05.09.2018

Whitelist-Eintragung
Liebe Community, damit ihr euch InGame einen Account erstellen könnt, müsst ihr euch auf die Whitelist eintragen lassen. Klicke hier um zur Whitelist zu gelangen.

Neue Systeme und Funktionen

  • Die Funktion "PayDay" wurde dem Befehl "/giveall" hinzugefügt und ermöglicht es Teammitgliedern ab Rang 2 jedem Spieler einen PayDay zu schenken.
  • Im normalen, lokalen Chat steht vor dem Namen von VIP-Spielern (Donator) nun ein goldenes "VIP" wenn diese unmaskiert sind.
  • In Los Santos wurden SprayTags hinzugefügt die Gangs "einnehmen" können. Ein SprayTag zu sprühen bringt einen Gangpunkt und funktioniert alle 30 Minuten. (Gang Graffitis)
  • Im OBI-Baumarkt kann nun für 300$ eine Spraydose erworben werden.
  • Der Chief of Police hat nun die Möglichkeit per "/frakv" Namen für einen Undercover-Modus zu erstellen (Undercovermodus). Das FBI hat Leserechte erhalten.
  • Unter "/stats" erhalten VIP-Spieler nun eine genaue Angabe wie lange Ihr VIP-Status noch gilt.


Anpassungen an bestehenden Systemen

  • Spieler die bereits VIP sind erhalten bei Tagesbelohnung 7 nun 350 EXP und 2.500$ statt einen Tag VIP.
  • Landet man im Gefängnis, wird man nach 3 Sekunden (Ladepuffer für Objekte) wieder entfreezet.
  • Die FarbID's des San Andreas Rettungsdienst wurden vertauscht (Farbe 1 zu Farbe 2, Farbe 2 zu Farbe 1) (HauptfarbID).
  • Unter "/shomarke" wird nun ein entsprechender Hinweis angezeigt, sollte ein Cop im neuen Undercover-Dienst unterwegs sein.


Hinzugefügte Befehle

  • Der Befehl /givepayday für Teammitglieder ab Rang 2, um einen Spieler einen PayDay zu schenken, wurde hinzugefügt.
  • Mit dem Befehl "/knacken" kann ein Spieler versuchen die Handschellen eines anderen Spieler zu knacken.


Fehlerbehebungen

  • Ein Fehler der Geschäftskonten am PayDay auf 0$ setzte, wurde behoben.
  • Heilt ein SARD per "/heal" einen Verletzten, werden nun auch gebrochene Dinge korrekt verartztet.



Kleinere Änderungen, also so genannte "Minor Updates" wie z.B Änderungen von Stringgrößen, Befehlsprozessoren oder Tippfehlern werden nicht separat aufgeführt.